Thüringen-Ticket

Entdecken Sie deutsches Kulturerbe in Thüringen

Mit dem Thüringen Ticket reisen Sie mit bis zu fünf Personen einen ganzen Tag lang günstig und bequem durch Thüringen.

Mit dem Thüringen Ticket reisen Sie günstig und bequem durch Thüringen.

Mit dem Thüringen-Ticket unterwegs auf den Spuren von Goethe und Luther.

Ganz Thüringen, aber auch Sachsen und Sachsen-Anhalt: Mit dem Thüringen-Ticket reisen Sie durch alle drei Bundesländer. Sie können alleine oder mit bis zu 4 Mitreisenden günstig und flexibel eine Tagestour unternehmen.

Mit diesem Länderticket fahren Sie einen ganzen Tag lang so oft und soweit wie Sie möchten mit den Regionalzügen der Deutschen Bahn durch den Südosten Deutschlands.

Thüringen-Ticket online buchen

  • günstig und bequem Reisen
  • bis zu 5 Personen
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenlos
  • Auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt gültig
  • ab 24 Euro
  • Onlinebuchung 2 Euro günstiger als am Fahrkartenschalter
zur Buchung
(auch als Handy-Ticket buchbar)

Reisen Sie zum Mittelpunkt von Deutschland – ab 24 Euro pro Ticket

Thüringen ist ein Kristallisationspunkt deutscher Kultur. Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, Martin Luther, Johann Sebastian Bach oder die Bauhaus-Kunst sind nur einige der großen Namen. Die UNESCO hat viele Orte im Land zum Weltkulturerbe erklärt. Aber auch die Mittelgebirge in Thüringen sind einladend.

  • Erfurt als Landeshauptstadt hat einen schönen Altstadtkern, und der Bahnhof in einer spannenden Architekturmischung aus Historismus und modernem Glasbau ist ein wichtiger Schienenverkehrsknotenpunkt.
  • Weimar beherbergt nicht nur das Bauhaus-Archiv und die Bauhaus-Universität, sondern auch das Goethe- und Schiller-Archiv und die Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek.
  • Die Wartburg bei Eisenach wurde seit dem 13. Jh. mehrfach Zeuge bedeutender Ereignisse in der deutschen Geschichte.
  • Viele andere Burgen, Schlösser und Städte wie Jena, Gotha oder Gera lohnen einen Tagesausflug.
  • Im Kyffhäusergebirge, im Harz und im Thüringer Wald können Sie herrliche Wanderungen unternehmen.

Die Gültigkeit des Thüringen-Tickets

Das Thüringen-Ticket gilt als Fahrkarte montags bis freitags an einem von Ihnen festgelegten Tag von 9 bis 3 Uhr. Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen können Sie auch schon nachts und früh morgens reisen, das Ticket gilt von 0 Uhr an.

Bis zu 5 Personen pro Ticket können in allen Regional- und Nahverkehrszügen der DB Regio (IRE, RE, RB und S-Bahn) und der privaten Bahnunternehmen auf allen Strecken innerhalb von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt fahren. Einzelne Strecken in die Grenzregionen benachbarter Bundesländer gehören dazu. Im Verkehrsverbund Mittelthüringen und

  • im Magdeburger Regionalverkehrsverbund
  • im Mitteldeutscher Verkehrsverbund
  • in den Verkehrsverbünden Mittelsachsen / Vogtland / Oberlausitz-Niederschlesien / Oberelbe

steht Ihnen außerdem die Nutzung fast aller Nahverkehrsmittel (Straßenbahn, Bus) frei. Sie können am Gültigkeitstag des Tickets beliebig viele Fahrten unternehmen, und auf einigen Strecken auch Ihr Fahrrad kostenlos mitnehmen.

So viel kostet das Thüringen-Ticket

Das Thüringen-Ticket kostet für eine Person 24,- Euro, für jede weitere Person bezahlen Sie jeweils 6,- Euro Aufschlag. Das Ticket gilt für maximal 5 Reisende und nur in der 2. Klasse. Eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren fahren in der Regel kostenlos mit. Sie können bahn.bonus-Punkte (Treueprogramm der Deutschen Bahn) sammeln.

Wenn Sie das Ticket als Gruppenfahrkarte nutzen, können Sie sich auch unterwegs im Zug treffen. Sie müssen vor der Reise die Namen der Reisenden auf der Fahrkarte eintragen. Das Ticket ist personengebunden und somit nicht übertragbar.

Günstig von Erfurt nach München und zurück

Wenn Sie das Thüringen-Ticket mit dem Bayern-Ticket kombinieren, können Sie sehr günstig z.B. vom Erfurt nach München und wieder zurück reisen: In der Gruppe zu fünft bezahlen Sie in der 2. Klasse pro Person dann nur 16,40 Euro für den Tagesausflug.

Das Wichtigste zum Thüringen-Ticket zusammengefasst

  • Gültig in allen Regionalzügen, Nahverkehrszügen und S-Bahnen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie in allen Verbundverkehrsmitteln (Busse, Straßenbahnen) für beliebig viele Fahrten am Geltungstag in der 2. Klasse.
  • Von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende oder an gesetzlichen Feiertagen von 0 Uhr bis 3 Uhr des folgenden Tages.
  • Kosten: 24 Euro für die erste Person, jede weitere Person bezahlt 6 Euro.
  • Maximal 5 Personen pro Ticket, Kinder unter 15 Jahre meist kostenlos.

Thüringen-Ticket Preis

Thüringen-Ticket2. Klasse
1 Person24,00 €
2 Personen31,00 €
3 Personen38,00 €
4 Personen45,00 €
5 Personen52,00 €
Hier sehen Sie die Preisübersicht zum Thüringen-Ticket. Die angegebenen Preise gelten für den Kauf im Internet oder am Automaten. An den Fahrkartenschaltern der DB zahlen Sie für die persönliche Beratung 2,00 Euro Aufpreis. -» zur Buchung

Fragen und Antworten zum Thüringen-Ticket

Sie bezahlen für das Thüringen-Ticket nur 24,- Euro, wenn Sie alleine reisen. Für jede weitere Person, die Sie mit demselben Länder-Ticket mitnehmen, wird ein Aufschlag von jeweils 6,- Euro erhoben. Zu fünft bezahlen Sie so insgesamt nur 43,- Euro für das Thüringen-Ticket.
Unter der Woche (Mo-Fr) gilt das Thüringen-Ticket an dem von Ihnen angegebenen Tag zwischen 9 Uhr morgens und 3 Uhr in der Nacht des Folgetages. Am Samstag oder Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen können Sie Ihre Fahrt schon um 0 Uhr beginnen und bis 3 Uhr des darauf folgenden Tages unterwegs sein.
Wie alle Länder-Tickets, das Quer-durchs-Land-Ticket und das Schönes-Wochenende-Ticket, können Sie das Thüringen-Ticket – bis zu drei Monate im Voraus online bestellen bzw. an den Fahrkartenschaltern oder an den Automaten der Deutschen Bahn kaufen (Aufschlag 2,- Euro).
Die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn gewährt Ihnen 25% Rabatt, wenn Sie mit dem Thüringen-Ticket anreisen und ein Tagesticket für die historische Bergbahn kaufen.
Mit dem Thüringen-Ticket können Sie alle Regionalzüge in den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sehr günstig nutzen. Da es stark vergünstigt ist und ein Missbrauch (Weitergabe bzw. Weiterverkauf) ausgeschlossen werden soll, ist es an Sie persönlich gebunden. Sie müssen daher beim Online-Kauf oder vor dem Fahrtantritt Ihren Namen auf dem Thüringen-Ticket eintragen und sich bei einer Fahrkartenkontrolle ausweisen können. Es ist sinnvoll, den Namen des Reisenden mit der längsten Strecke anzugeben, wenn Sie das Länder-Ticket als Gruppenfahrkarte nutzen.

Weiterführende Links zum Thüringen-Ticket

Bewertungen für den Artikel "Thüringen-Ticket"


Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer diesen Artikel fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Loading...