Städtereisen in Deutschland – Kurzurlaub in der Heimat

Auf Schienen zu den deutschen Metropolen: Städtereisen durch unser Land

Sie wollen einen Kurzurlaub in Deutschland machen und ohne Stress spannende neue Orte kennenlernen? Das geht ganz einfach: Buchen Sie eine Städtereise mit der Bahn und entdecken Sie unsere Heimat, völlig entspannt ohne Flug oder Mietwagen. Besuchen Sie Städte wie Hamburg, Berlin, München, Köln, Leipzig oder Dresden, gönnen Sie sich ein paar Tage freundliche Hotels und genießen Sie die kulturellen Höhepunkte in Deutschland. Schalten Sie unterwegs im ICE ab, während Sie die zauberhaften Landschaften vorbeiziehen sehen.

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch unsere Heimat. Reisen Sie bequem und ohne Stress mit der Deutschen Bahn in unsere schönen Städte, entdecken Sie die Schnittpunkte der deutschen Kultur, und genießen Sie für ein paar Tage das moderne Leben.

Hamburg

„Deutschlands Tor zur Welt“ bietet vor allem für Freunde der Seefahrt viele Attraktionen – aber nicht nur. Theater, Opern und Musicals locken ebenso wie Edelshopping an der Binnenalster oder das Nachtleben in St. Pauli.

Mehr Informationen zur Städtereise Hamburg

Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Nicht nur zum Pokalfinale ist die Hauptstadt eine Reise wert. Im ständigen Wandel zeigt die Metropole bei jedem Besuch neue Attraktionen, und Sie können immer wieder neue Seiten und Ecken an der Spree entdecken.

Mehr Informationen zur Städtereise Berlin

Leipzig

Der Geburtsort der Friedlichen Revolution von 1989 ist zur Zeit das angesagte Ziel für Städtereisen. In der Heldenstadt haben Größen wie Goethe, Bach und Wagner gewirkt, und das Gewandhausorchester oder der Thomanerchor sind Zeugen der Leipziger Hochkultur.

Mehr Informationen zur Städtereise Leipzig

Dresden

Die perfekte Verbindung von klassischer Kunst und moderner Wirtschaft gelingt den Sachsen in ihrer Hauptstadt. Das „Elbflorenz“ verzaubert seine Besucher mit einer malerischen Barockaltstadt am Elbufer und lockt junge Leute ins reizende Gründerzeitviertel. Gleichzeitig produzieren hier Unternehmen der Spitzentechnologie für den Weltmarkt.

Mehr Informationen zur Städtereise Dresden

Köln

Die Römer haben Köln vor über 2000 Jahren gegründet, aber die Germanen, Franken und die Preußen formten die Stadt zu dem Juwel, das es heute ist. Der Kölner Dom überragt alles, aber auch das Kölsch und der Karneval gehören zum kulturellen Erbe dieser Metropole am Rhein.

Mehr Informationen zur Städtereise Köln

München

Die bayrische Hauptstadt vereint Tradition und Moderne, wie sie zum Freistaat gehört. Prunkvolle Schlösser, urige Kneipen, Museen von Weltrang, hübsche Märkte und der Englische Garten sind das ganze Jahr zu bestaunen. Aber Mitte September startet das größte Volksfest der Welt: Das Oktoberfest.

Mehr Informationen zur Städtereise München


 

Deutsche Metropolen ziehen Millionen internationale Gäste an

Aus der ganzen Welt kommen jede Woche Tausende Menschen nach Deutschland, um unsere Städte zu besuchen, die historischen Zentren und ihre Kirchen oder Museen zu bewundern. Sie bestaunen die modernen Viertel, kaufen ein, essen gut oder feiern. Und die meisten Besucher reisen begeistert wieder heim.

Also verbringen Sie Ihren nächsten Kurzurlaub doch im eigenen Land, und lernen Sie unsere Metropolen kennen. Für einen Trip nach Paris, London, Madrid oder Rom brauchen Sie einen Flug oder einen Mietwagen, mit dem Ärger am Flughafen oder dem Stau auf der Autobahn. Aber Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden, München oder Köln erreichen Sie schnell, bequem, zuverlässig und günstig von Ihrem Wohnort mit der Bahn.

Tauchen Sie ein in die Seefahrerromantik am Hamburger Hafen, genießen Sie das lässige Flair an den Landungsbrücken oder das verruchte Nachtleben auf St. Pauli. An der Binnenalster oder in der neuen Hafencity treffen Sie auf das andere Hamburg, den Geldadel.

Berlin ist die Stadt, die nie fertig ist, die sich ständig wandelt. Sie finden die Spuren von Jahrhunderten deutscher Geschichte, und können in den vielen Kiezen der Hauptstadt die Eigenheiten und Lebensweisen der vielfältigen Menschen dort entdecken.

Leipzig ist zur Zeit eine der aufregendsten und pulsierendsten Großstädte in Deutschland. Sie wächst und wächst und wächst, und gilt schon als „Hypezig“. Aber die sächsische Metropole hat auch eine tausendjährige Geschichte, sie war das historische Zentrum des Handels und der Hochkultur mit dem Spitznamen „Klein-Paris“. Auch die friedliche Revolution in der DDR, also der Weg zur deutschen Wiedervereinigung, begann hier, und die bürgerlich-freiheitliche Atmosphäre ist immer noch zu spüren.

Die ewige Konkurrentin in Sachsen, das wunderschöne Dresden, hat etwa 12 Millionen Besucher pro Jahr. Die elegante Barockaltstadt mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Elbufer und insgesamt 13.000 Kulturdenkmälern locken die zahlreichen Gäste an. Aber das „Elbflorenz“ ist heute auch ein wichtiger wirtschaftlich-dynamischer Technologiestandort.

Köln ist eine der ältesten deutschen Städte, mehr als 2000 Jahre Geschichte sind hier zu finden. Der Kölner Dom und der Karneval sind die bekanntesten Attraktionen der Rheinmetropole.
Im Süden der Republik ist München die Großstadt, die man besucht haben muss. Bayrische Lebensfreude, Traditionen, urige Wirtshäuser, brummende Wirtschaft, Hochkultur und Hightech lassen sich hier bewundern. Die Hauptstadt des Freistaates ist zwar die teuerste, aber auch die lebenswerteste und sicherste deutsche Metropole.

Nehmen Sie die Bahn als bequemstes Verkehrsmittel

Reisen Sie in die Stadt oder die Städte Ihrer Wahl mit dem Zug, und Sie werden entspannt am Ziel ankommen. Die ICEs und Intercitys fahren meistens stündlich und oft ohne Umstieg direkt in die deutschen Großstädte.

Sie sitzen bequem, können lesen, schlafen, sich die Beine vertreten und im Bordrestaurant gemütlich essen. Ihr Urlaub beginnt, wenn Sie in den Zug steigen. Und Sie kommen nicht weit außerhalb, sondern mitten in der Stadt an. Sobald Sie den Zug verlassen, beginnt Ihre Stadtbesichtigung.

Sparen Sie also Zeit und nehmen Sie die Bahn. Sparen Sie Geld, indem Sie für Ihre Städtereise z.B. einen Sparpreis buchen.

Das Wichtigste zu den Städtereisen in Deutschland zusammengefasst

  • Wählen Sie die entspannteste Variante, eine Städtereise zu machen: Mit der Bahn!
  • Entdecken Sie stressfrei die schönsten Orte in Hamburg, Berlin, Köln, München, Leipzig oder Dresden
  • Lassen Sie es sich bei einem Kurzurlaub über das Wochenende gut gehen, oder machen Sie z.B. eine Woche lang eine Rundreise durch Deutschland

Bewertungen für den Artikel "Städtereisen in Deutschland – Kurzurlaub in der Heimat"


Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer diesen Artikel fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...