DeinBus.de & Eurolines kooperieren

Ein Fernbus von DeinBus.de
 Foto: DeinBus.de

Die Konzentration der Anbieter auf dem Fernbusmarkt geht weiter, und damit wird der Wettbewerb um Preis, Qualität und Kundenzufriedenheit in Zukunft weiter abnehmen. Was ist passiert? Die Unternehmen Deutsche Touring GmbH (Eurolines) und DeinBus haben angekündigt, in Zukunft verstärkt zu kooperieren. Damit reagieren sie auf die immer stärker werdende Dominanz des Marktführers Flixbus, der inzwischen rund 90% des Fernbusgeschäftes in Deutschland beherrscht.

Eine deutliche Ausweitung der Fernbusverbindungen

Zunächst klingt das Vorhaben für die Kunden positiv: Die bisherigen Konkurrenten aus Offenbach bzw. Frankfurt a.M. wollen ihre beiden Liniennetze miteinander verknüpfen, die Fahrpläne aufeinander abstimmen und den Fahrgästen so gemeinsame neue Verbindungen anbieten. „Ab sofort“ wird DeinBus die Verbindungen von Eurolines auch auf seiner Webseite zur Buchung anbieten, und umgekehrt. Bald sollen die Kunden dann die Möglichkeit haben, mit nur einer Buchung auch zwischen den Bussen der beiden Anbieter umzusteigen.

Ein Vorteil für die Kunden – aber wie lange?

Die Unternehmen heben hervor, dass die Fahrgäste dann 290 zusätzliche europäische City-Verbindungen bei DeinBus sowie 90 neue innerdeutsche Verbindungen bei Eurolines finden können.
Aber auch wenn die Netze der beiden Anbieter bisher nur wenig Überschneidungen hatten und die Zusammenlegung aus betriebswirtschaftlicher und verkehrlicher Sicht sinnvoll erscheint, kann dieser Schritt langfristig zu Nachteilen für die Kunden führen. Flixbus und MeinFernbus haben auch mit einer Kooperation angefangen, und sind wenig später fusioniert, womit ein großer Konkurrenzdruck wegfiel.

Ob diese jüngste „Verlobung“ zweier Wettbewerber auch langfristig zu einem Mehrnutzen für die Fahrgäste, oder doch zu einer weiteren Monopolisierung auf bestimmten Strecken führen wird, bleibt abzuwarten.

Bewertungen für den Artikel "DeinBus.de & Eurolines kooperieren"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel DeinBus.de & Eurolines kooperieren fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Das hier wieder zwei Wettbewerber fusionieren ist ein eher sekundäres Problem. Viel wichtiger ist, dass sich überhaupt ein Wettbewerber zu Flixbus etabliert:
    „Es wäre mehr als wünschenswert, wenn so wenigstens ein weiterer Fernbusanbieter als Alternative zum Duopol aus Flixbus und Deuscher Bahn in Deutschland, aber auch international als Alternative zur starken Marktstellung von Flixbus auf vielen Strecken überleben würde. Viel Glück!“
    https://www.facebook.com/FernbusForum/posts/1168794963219661

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.