Baden-Württemberg-Ticket

Mit dem Baden-Württemberg-Ticket ab 23 Euro die schönsten Ecken im Ländle entdecken – Das gesamte Drei-Löwen-Land an einem Tag

Mit dem Baden-Württemberg-Ticket reisen Sie günstig und entspannt durch ganz Baden-Württemberg.

Mit dem Baden-Württemberg-Ticket reisen Sie günstig und entspannt.

Mit dem Baden-Württemberg-Ticket reisen Sie bequem und günstig einen ganzen Tag oder eine ganze Nacht lang in fast allen Bahnen und Bussen des Nah- und Regionalverkehrs im gesamten Bundesland Baden-Württemberg. Und das in Gruppen mit bis zu 5 Personen. Mit diesem Länderticket der Deutschen Bahn können Sie so oft fahren und umsteigen wie Sie möchten. Eigene Kinder und Enkel fahren dabei oftmals kostenlos mit. So reisen Sie mit der ganzen Familie preiswert durchs Ländle.

Im Gegensatz zum Schönes-Wochenende-Ticket können Sie das Baden-Württemberg-Ticket jeden Tag und gegen Aufpreis auch in der 1. Klasse nutzen.

Baden-Württemberg-Ticket online buchen

  • günstig und bequem Reisen
  • bis zu 5 Personen
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenlos
  • ab 23 Euro (20 Euro Nacht)
  • Onlinebuchung 2 Euro günstiger als am Fahrkartenschalter
zur Buchung
(auch als Handy-Ticket buchbar)

Die Tickets bieten eine hohe Flexibilität für Sie und bis zu 4 Mitfahrer. Sie können alleine oder als Gruppe günstige Tagestouren machen und sich auch unterwegs im Zug treffen. Sie müssen nur vorher die Namen aller Personen auf der Fahrkarte eintragen. Kooperationspartner aus dem Kultur- und Freizeitbereich bieten Vergünstigungen bei Vorlage des Tickets an.

Diese Ziele können Sie erreichen – für einen Preis ab 23 Euro pro Baden-Württemberg Ticket

Baden-Württemberg ist eines der größten Bundesländer in Deutschland: dicht besiedelt, wirtschaftlich stark und mit vielen an Attraktionen:

  • Die historischen Regionen Baden, Württemberg, Oberschwaben, Franken und die Kurpfalz haben je ihre eigenen sprachlichen und kulturellen Besonderheiten, die entdeckt werden wollen.
  • Großstädte wie Stuttgart, Karlsruhe oder Mannheim sind politische und wirtschaftliche Zentren den Landes und verbinden urbanes Flair mit einem reichen Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten.
  • Orte wie Tübingen, Freiburg i. Br., Heidelberg oder Ulm sind als Heimat von Traditionsuniversitäten bekannt für Spitzenforschung und ihr Studentenleben.
  • Aber auch die Natur des Landes verführt zum Reisen: Im Süden lockt u.a. der Bodensee, das Alpenvorland und der Kaiserstuhl.
  • Die Oberrheinische Tiefebene, die Donau und der Neckar, der Schwarzwald und der Odenwald oder die Schwäbische Alb sind weitere landschaftliche Ziele, die eine Reise wert und gut mit der Bahn erreichbar sind.

Die Gültigkeit des Baden-Württemberg-Tickets

Das Baden-Württemberg-Ticket ist montags bis freitags an einem von Ihnen festgelegten Tag von 9 bis 3 Uhr des folgenden Tages gültig. Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen können Sie sogar den ganzen Tag fahren, von 0 Uhr an. Das Baden-Württemberg-Ticket Nacht ermöglicht es Ihnen, die zugelassenen Verkehrsmittel von 18 bis 6 Uhr des Folgetages zu nutzen, am Wochenende und an den Feiertagen bis 7 Uhr.

Bis zu 5 Personen können pro Ticket in allen Regional- und Nahverkehrszügen der DB Regio (IRE, RE, RB und S-Bahn) und der privaten Bahnunternehmen (z.B. Hohenzollerische Landesbahn oder Bodensee-Oberschwaben-Bahn) auf allen Strecken innerhalb Baden-Württembergs fahren. Einzelne Strecken in die Grenzregionen benachbarter Bundesländer oder der Schweiz gehören dazu. Darüber hinaus steht Ihnen die Nutzung der U- und Straßenbahnen sowie der Linienbusse in allen Verkehrsverbünden des Landes (z.B. KVV Karlsruher Verkehrsverbund oder RVF Regio-Verkehrsverbund Freiburg) frei. Sie können am Gültigkeitstag des Tickets beliebig viele Fahrten unternehmen.

So viel kostet das Baden-Württemberg-Ticket

Das Baden-Württemberg-Ticket kostet tagsüber für 1 Person 23,- Euro in der 2. Klasse. Nachts bezahlen Sie nur 20,- Euro. Für jede weitere Person bezahlen Sie jeweils 5,- Euro Aufschlag.
In der 1. Klasse ist der Preis tagsüber für den ersten Reisenden 31,- Euro, für jeden weiteren Reisenden 13,- Euro mehr.
Ein Ticket gilt für maximal 5 Reisende. Eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren fahren in vielen Fällen kostenlos mit. Es gibt keinen BahnCard-Rabatt, aber Sie können bahn.bonus-Punkte (Treueprogramm der Deutschen Bahn) sammeln.

Das Wichtigste zum Baden-Württemberg-Ticket zusammengefasst

  • Gültig in allen Regionalzügen, Nahverkehrszügen, S+U- und Straßenbahnen sowie in fast allen Buslinien des Landes für beliebig viele Fahrten am Geltungstag
  • Tagsüber von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende oder an Feiertagen von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages
  • Nachts von 18 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages, am Wochenende und an Feiertagen bis 7 Uhr morgens
  • Tagsüber 23 Euro für die erste Person, nachts 20 Euro. Jede weitere Person bezahlt 5 Euro.
  • Maximal 5 Reisende pro Ticket, Kinder oftmals kostenlos

Baden-Württemberg-Ticket Preis

Baden-Württemberg-Ticket2. Klasse1. KlasseNacht 2. Klasse
1 Person23,00 €31,00 €20,00 €
2 Personen28,00 €44,00 €25,00 €
3 Personen33,00 €57,00 €30,00 €
4 Personen38,00 €70,00 €35,00 €
5 Personen43,00 €83,00 €40,00 €
Hier sehen Sie die Preisübersicht zum Baden-Württemberg-Ticket. Die angegebenen Preise gelten für den Kauf im Internet oder am Automaten. An den Fahrkartenschaltern der DB zahlen Sie für die persönliche Beratung 2,00 Euro Aufpreis. -» zur Buchung

Fragen und Antworten zum Baden-Württemberg-Ticket

Der Preis für das Baden-Württemberg-Ticket ist von verschiedenen Faktoren, wie der Anzahl der Reisenden, der Klasse und ob Sie tagsüber oder Nachts reisen, abhängig. Bereits ab günstigen 23 Euro reisen Sie tagsüber (Nachts bereits ab 20 Euro) bequem durch das gesamte Bundesland Baden-Württemberg. Eine Übersicht zu den Preisen gibt unsere Preistabelle zum Baden-Württemberg-Ticket.
Das Baden-Württemberg-Ticket ist an einem Tag Ihrer Wahl von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages gültig. An den Wochenenden und den gesetzlichen Feiertagen ist das Baden-Württemberg-Ticket von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages gültig.
Das Baden-Württemberg-Ticket Nacht gilt von Montag bis Freitag jeweils von 18 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages. An Wochenenden und den gesetzlichen Feiertagen bis 7 Uhr.
Sie können das Baden-Württemberg-Ticket und alle anderen Ländert-Tickets der Deutschen Bahn bereits bis zu drei Monate im Voraus online bestellen oder an den Fahrkartenschaltern und den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn kaufen.
Mit dem Baden-Württemberg-Ticket erhalten Sie bei verschiedenen Kooperationspartnern der Deutschen Bahn wie dem Dornier Museum in Friedrichshafen, dem Mercedes-Benz Museum, Haus der Geschichte in Stuttgart, dem Badeparadies Schwarzwald oder der Eisenbahn-Erlebniswelt Horb Ermäßigungen und Rabatte.
Mit dem Baden-Württemberg-Ticket können Sie einen ganzen Tag lang günstig durch den Freistaat Bayern reisen. Der Weiterverkauf oder das Verschenken des bereits benutzten Tickets ist nicht erlaubt. Daher müssen Sie Ihren Namen auf dem Ticket eintragen. Bei der Onlinebuchung wird der Name des angegebenen Nutzers übernommen. <i>Seit 15. Dezember 2013 müssen alle Reisenden der Gruppe mit Vor- und Nachnamen auf der Fahrkarte eingetragen werden.</i> Sie sollten immer Ihren Personalausweis oder Reisepass bei sich tragen, da Ihre Angaben bei der Fahrkartenkontrolle überprüft werden können.
TIPP: Bei Gruppenreisen mit unterschiedlichen Ein- und Ausstiegspunkten, empfiehlt es sich den Reisenden mit der längsten Strecke einzutragen.
Nein, das Baden-Württemberg-Ticket können sie nicht im Zug kaufen. Sie müssen das Baden-Württemberg-Ticket vor Fahrtantritt an einem Fahrkartenautomaten oder einem Fahrkartenschalter der Deutschen Bahn kaufen. Sie können das Länderticket für Baden-Württemberg-Ticket aber auch im Internet bestellen.

Weiterführende Links zum Baden-Württemberg-Ticket

 

Bewertungen für den Artikel "Baden-Württemberg-Ticket"


Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer diesen Artikel fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...