Bahncard Flex – flexible Bahncard ohne Jahres-Abo – ab 4,50 € monatlich

Eine Auswahl von verschiedenen BahnCards der Deutschen Bahn.
BahnCard der Deutschen Bahn - Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
 Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Bis zum 31. Juli 2017 können Sie ein neues Aktionsangebot der Bahn nutzen: Eine Bahncard ohne Abo-Falle! Die neue Karte ist nach einem Quartal monatlich kündbar, und Sie bezahlen nur so lange, wie Sie die Rabattkarte benötigen. Ab 4,50 Euro pro Monat profitieren Sie von den vielen Vorteilen der Bahncard Flex, wie deutlichen Ermäßigungen bei Spar- und Flexpreisen im Zug, dem Vielfahrerprogramm bahn.bonus und exklusiven Angeboten bei DB-Partnern.

Bahncard Flex – Aktionsbahncard als Testprojekt im Sommer

Die neue „Flex“-Variante ist für die BahnCard 25, die BahnCard 50 sowie für die beiden My BahnCards 25 und 50 vorgesehen. Auch die gewohnten Ermäßigungsstufen sind verfügbar. Es wird sie aber erst einmal nur bis zum 31. Juli 2017 zu kaufen geben, und in dieser Zeit die bewährte Probe-Bahncard ersetzen.

Bahn-Experten vermuten, dass die Deutsche Bahn mit diesem Aktionsangebot im Sommer testen möchte, ob mit einer flexibel kündbaren Bahncard mehr Kunden als bisher vom beliebten Kundenbindungsprogramm überzeugt werden können. Das Unternehmen teilt mit, dass man mit der Bahncard Flex auf zahlreiche Kundenwünsche nach einer kürzeren Laufzeit reagieren wolle.

BahnCard Flex online bestellen

Das Angebot ist zum 31.07.2017 abgelaufen. Aktuell gibt es jedoch wieder ein Angebot für die Probe Bahncard.

Faire monatliche Kündigungsfristen

Wenn Sie sich für eine Bahncard Flex entscheiden, sind Sie maximal 3 Monate an den Vertrag gebunden. So lange beträgt die Mindestvertragslaufzeit. Danach können Sie die Karte jeden Monat kündigen. Und Sie laufen nie Gefahr, dass Sie plötzlich auf einem Jahresvertrag sitzen, wenn Sie vergessen zu kündigen.

Dieses Ärgernis wurde oft von Kunden der Probe-Bahncard bemängelt, die sich in ein normales Jahres-Abo für 62 Euro umwandelt, wenn man nicht rechtzeitig 6 Wochen vor Ablauf der drei Monate kündigt.

Die Raten für die Bahncard Flex werden monatlich abgebucht, liegen aber für 12 Monate zusammengerechnet etwas höher als bei der normalen Jahres-Variante (s.u.). Dieses Preismodell dürfte vielen von Handy-Providern oder Stromanbietern bekannt sein.

Bahncard Flex Gültigkeit – Das sind die Regelungen im Detail

Auch wenn keine Abo-Falle droht, lohnt sich ein Blick ins Kleingedruckte zur Bahncard Flex: Wenn Sie die Karte kaufen, können Sie den ersten Gültigkeitstag selbst festlegen. Dieser darf aber max. 6 Monate in der Zukunft liegen, und bis dahin können Sie die gewählte Variante nicht mehr verändern, z.B. auf die 1. Klasse upgraden.

Beim Kauf der Bahncard Flex wird direkt die erste Monatsrate fällig; die folgenden werden dann jeweils per Lastschrift vom Konto abgebucht (das dann immer gedeckt sein sollte.)

Bezogen auf den ersten Gültigkeitstag der Bahncard Flex gilt sie mindestens drei Monate. Sie verlängert sich dann immer um einen Monat (monatliches Abo), falls Sie sie nicht vor diesem Kalendertag mit einer Frist von einem Monat kündigen. Wenn also der erste Gültigkeitstag z.B. der 10. Juli ist, müssen Sie spätestens am 9. September zum 10. Oktober kündigen, damit die Bahncard Flex nicht zum Monatsabo wird.

Während der Geltungsdauer der Karte und mit ihrem Kauf können Sie ganz normal bahn.bonus-Punkte sammeln.

Der Preisvergleich: Wie teuer wird eine Bahncard für mich?

Wir möchten hier kurz eine Übersicht über die verschiedenen Preismodelle geben, damit Sie sich gut informiert entscheiden können, welche Bahncard die richtige für Sie ist.

Bahncard 25 (2. Klasse)Bahncard 50 (2. Klasse)Bahncard 25 (1. Klasse)Bahncard 50 (1. Klasse)
Bahncard flex (monatlich)6,50 Euro25,00 Euro13,00 Euro50,00 Euro
Bahncard (Jahresabo)62,00 Euro255,00 Euro125,00 Euro515,00 Euro
My Bahncard flex (bis 27 Jahre, monatlich)4,50 Euro8,00 Euro9,00 Euro26,00 Euro
My Bahncard (Jahresabo)39,00 Euro69,00 Euro81 Euro252,00 Euro

Der Übersichtlichkeit halber haben wir hier darauf verzichtet, die Ermäßigungen darzustellen. Für Senioren, mobilitätseingeschränkte Personen und als Partnerkarte gibt es jeweils einen Rabatt auf die Bahncard (Flex). Die monatliche Rate für eine ermäßigte Bahncard Flex 25 in der 2. Klasse beträgt 4,50 Euro.

Gut zu erkennen ist, dass die flexiblen Rabattkarten teurer als das Jahresabo sind. Für eine Bahncard Flex bezahlt man in 12 Monaten 78 Euro, das Jahresabo kostet nur 62 Euro. Wer also weiß, dass er über das Jahr verteilt ab und zu Bahn fährt oder andere Vorteile der Bahncard nutzt, ist wahrscheinlich mit der klassischen Variante besser bedient.

BahnCard Flex online bestellen

  • monatlich kündbar
  • ab 4,50 Euro monatlich
  • 25% oder 50% Rabatt auf Normalpreis & Sparpreise
  • Teilnahme an bahn.bonus

Was halten wir von der Bahncard Flex?

Grundsätzlich ist es natürlich positiv zu sehen, dass die Bahn hier auf die Kundenwünsche reagiert und eine monatlich kündbare Variante anbietet. Auch der Fahrgastverband Pro Bahn begrüßt das neue Angebot.

Es bleiben aber Fragen. Zum einen ist unklar, warum die Bahncard Flex nur so kurze Zeit zu erhalten ist, und ob sie irgendwann dauerhaft in das Portfolio der Bahn aufgenommen wird. Bahnkunden mit einem normalen Bahncard-Abo werden sich andererseits fragen, ob es sich weiter lohnt, den Jahrespreis zu bezahlen, wenn sie vielleicht nur zwei Mal im Jahr mit der Bahn fahren. Aus unserer Sicht droht hier eine Kannibalisierung der Bahncard-Abos, so dass am Ende vielleicht mehr Monats-Karten ausgestellt werden, die eigentlich gewünschte Kundenbindung an die DB aber verloren geht.

Wohl auch deshalb möchte sich die Bahn nicht in die Karten gucken lassen und hält sich die Optionen offen. „Abhängig von der Kundenresonanz wird darüber entschieden, die Aktion zu wiederholen“, heißt es im Konzern. Vermutlich werden die Marketing-Strategen der DB die Kundenresonanz genau auswerten, um die Vor- und Nachteile der Bahncard Flex abzuwägen.

Das Wichtigste zur Bahncard Flex zusammengefasst

  • Aktionszeitraum / Verkauf: 11. Juni bis 31. Juli 2017
  • 3 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Danach monatlich kündbar
  • Ab 6,50 Euro (4,50 Euro ermäßigt) pro Monat (Bahncard Flex 25, 2. Klasse)

Bewertungen für den Artikel "Bahncard Flex – flexible Bahncard ohne Jahres-Abo – ab 4,50 € monatlich"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel Bahncard Flex – flexible Bahncard ohne Jahres-Abo – ab 4,50 € monatlich fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.