Bahnangebot: Bahnticket inklusive Elektroauto buchen

2. Klasse IC Waggon der Deutschen Bahn

Die Bahn lockt die Kunden mit weiteren Angeboten. Neben vergünstigten Ticketangeboten und längeren Buchungszeiträumen besteht nun auch die Möglichkeit ein E-Auto zu nutzen.

Das neue Kombi-Ticket

Die Bahn bietet den Kunden nun neben einem normalen Ticket für eine Bahnfahrt auch eine Buchung für ein Elektroauto an. Die Anreise an einem Bahnhof muss mit einem Fernzug erfolgen. Dann wechselt der Kunde von der Bahn in das Elektroauto und setzt so seine Reise bis zu seinem Ziel fort. Die Kosten für die Nutzung des E-Autos sollen für einen ganzen Tag 29 Euro betragen. Weitere Kosten sind nicht zu erwarten. Die Kunden können aber auch eine Nutzung des Elektroautos von bis zu einer Woche auswählen.

Clevere Umweltinitiative

Die Bahn überzeugt die Kunden damit weiterhin umweltfreundlich reisen zu können. Die Kunden bekommen ein alternatives Fortbewegungsmittel abseits der Schienen. Die Kunden sollen damit vor allem die Attraktivität der Bahn erkennen und Abstand von den Fernbusunternehmen nehmen. Die Bahn bieten den Kunden damit die Möglichkeit eine Kombination aus Bahnticket und Elektroauto zu buchen. Die Kunden sollen so ein größeres Maß an Mobilität gewinnen ohne extra ein Mietauto oder eine Taxifahrt zu organisieren. Die Kunden können so die Umwelt schonen und schneller ihr Ziel erreichen und sie gewinnen zugleich ein hohes Maß an Flexibilität.

Die Rahmenbedingungen

Das Angebot wird zunächst nur für Berlin verfügbar sein. In der Stadt wird das Projekt als eine Art Testphase realisiert. Das Pilotprojekt startet zunächst mit 14 E-Autos. Die Kunden können die Kombi-Tickets seit einigen Tagen buchen. Die Verfügbarkeit der E-Autos soll in der nächsten Zeit auch auf andere Städte ausgeweitet werden. Die Buchung des Elektroautos erfolgt über das Car-Sharing-Portal Flinkster. Der Kunde wird während des Buchungsvorganges weitergeleitet.

In der nächsten Zeit wird absehbar sein, ob die Elektroautos von den Kunden genutzt werden. Die Anzahl der verfügbaren Elektroautos ist bereits von Seiten des Carsharing-Portals Flinkster auf 700 Fahrzeuge begrenzt. Dies dürfte zu wenig sein, um die vielen Bahnkunden bei Bedarf zufriedenstellen zu können. Die Bahn erklärte, dass das Kombi-Ticket zunächst nur in dem Pilotprojekt erhältlich ist. Die Testphase beginnt mit dem ersten Kauf der Tickets. Die Verkaufszahlen und die Rückmeldung von Flinkster werden Aufschluss über den Nutzen des Kombi-Tickets geben.

Bewertungen für den Artikel "Bahnangebot: Bahnticket inklusive Elektroauto buchen"

Hier sehen Sie, wie informativ andere Nutzer den Artikel Bahnangebot: Bahnticket inklusive Elektroauto buchen fanden und können ebenfalls eine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.